www.hecama.de
Beratung im Gesundheits- und Sozialwesen

Über Uns

Gerrit Krause, Gründer und Geschäftsführer von hecama

hecama | health care management versteht sich als innovatives Beratungsunternehmen für Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. hecama erbringt Beratungs- und Bildungsleistungen für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Praxen, Privat Equity Unternehmen und gesundheitspolitische Verbände. Darüber hinaus übernimmt hecama Interims-Managementleistungen für Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. 

Zu den Kundengruppen von hecama gehören Krankenhäuser, Pflege- und Senioreneinrichtungen, ambulante Dienste und Praxen sowie IT-Firmen und Hersteller von Heil- und Hilfsmitteln. Unsere Tätigkeitsfelder entsprechen unserem WIN FIVE MODELL. Hierbei orientieren wir uns an den fünf wesentlichen Erfolgsfaktoren von Einrichtungen im Gesundheitswesen: Geschäftsfeldentwicklung, Aufbau eines Berichtswesens, Heben von Skaleneffekten, Personalmanagement und Umsetzung von Innovationen. Die wesentlichen Ziele des WIN FIVE MODELLS sind Qualitäts- und Umsatzsteigerung sowie Kostensenkung.

hecama wurde im Jahre 2012 von Gerrit Krause gegründet. Gerrit Krause verfügt als gelernter Krankenpfleger, studierter Pflegepädagoge und Manager von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen knapp 30 Jahre Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen. Als Unternehmensentwickler, Matrix- und Prozessmanager bei einem privaten und konfessionellen Träger begleitete er zahlreiche M&A Transaktionen und Post-Merger-Integrationen. Auf der Grundlage dieser langjährigen Erfahrung gründete Gerrit Krause hecama.


Unsere Philosophie

Wir sehen uns als Partner für Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen, die ihre Kunden sorgfältig und nachhaltig begleiten. Insbesondere bei der Umsetzung des operativen Geschäftes stehen wir unseren Klienten kompetent zur Seite und unterstützen sie mit unseren speziellen Beratungskompetenzen. Unsere Berater haben langjährige Berufserfahrungen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie eine pflegerische, medizinische oder therapeutische Grundausbildung. Das Wissen aus der Praxis ist unsere Voraussetzung, um Sie zu beraten, Projekte umzusetzen und/oder Prozesse zu implementieren. Der zeitgemäße Umgang mit knappen Ressourcen ist uns als Beratungsgesellschaft sehr wichtig. Unsere Beratungskosten sind somit streng limitiert und transparent. Darüber hinaus wird ein bescheidenes sowie integres Verhalten von allen hecama-Beratern im Sinne dieser Philosophie eingefordert.

Beratung basiert bei uns auf aktives Zuhören, Analysieren, Formulieren von Zielen sowie Entwickeln und Umsetzen von abgestimmten Maßnahmen. 


Die hecama Taube

Schon in der Antike hatte die Taube eine symbolische Bedeutung. So stand dort die Taube für Sanftmut und Unschuld. Seit dem 6. Jahrhundert stand die Taube im Christentum symbolhaft für den Heiligen Geist. Die hecama Taube orientiert sich an der Rolle der Taube als froher Botschafter aus der biblischen Erzählung. Sie symbolisiert im hecama Logo den Aufstieg in "alte" Höhen und steht sinnbildlich für Erfolg sowie für den Neuanfang. Die Taube im Logo soll unsere Klienten stets in Zeiten der Veränderungen begleiten.